Häufig gestellte Fragen

Kann jedes Fahrrad codiert werden oder gibt es Ausnahmen?

 

Grundsätzlich kann jedes Fahrrad mit der von uns angewandten Gravurcodierung codiert werden. Wenige Ausnahmen sind Fahrräder mit Carbonrahmen und spezielle Einzelanfertigung.

 

 

Mein Fahrrad hat einen Carbonrahmen. Gibt es eine Alternative zur Gravurcodierung?

 

Für Fahrräder, die nicht für eine Gravurcodierung geeignet sind, bieten wir die Aufkleber-Codierung an.

 

 

Was muss ich mitbringen, wenn ich mein Fahrrad codieren lassen möchte?

 

Zwingend notwendig ist ein gültiges Ausweisdokument mit Lichtbild und Wohnanschrift. Darüber hinaus sollte ebenfalls ein Eigentumsnachweis für das Fahrrad bei uns vorgelegt werden.

Bei Kindern ist vor Ort die Einwilligung durch einen Erziehungsberechtigten notwendig.

 

 

Ich habe keinen Kaufbeleg für mein Fahrrad, kann ich es trotzdem noch codieren lassen?

 

Ja! Die Vorlage eines Eigentumsnachweises dient uns zur Absicherung, dass wir nur Fahrräder codieren, die tatsächlich in Ihrem Eigentum stehen. Doch gerade bei älteren Fahrrädern kommt es häufig vor, das der Kaufbeleg über die Jahre verloren gegangen ist. Auch für diese Fahrräder soll natürlich die Möglichkeit einer Codierung bestehen! Deswegen können Sie uns vor Ort persönlich mit Ihrer Unterschrift belegen, dass es sich bei dem betreffenden Fahrrad um ihr eigenes handelt.

 

 

Können auch Kinderwagen und Fahrradanhänger codiert werden?

 

Grundsätzlich ja. Es kommt jedoch dabei immer auf die Konstruktion des Kinderwagens bzw. Anhänger an. 

Kommen Sie mit dem zu codierenden Objekt zu einem unserer Termine und wir werden unser möglichstes tun! 

 

 

Gibt es eine zentrale Datei, in der die Codierungen erfasst und gespeichert werden?

 

Nein! Der für Sie verwendete Code und die von Ihnen bei uns angegebenen Daten werden in keiner zentralen Datei der Polizei o.ä. gespeichert. Dies ist nicht notwendig, da die Codierung für die Polizei problemlos zu entschlüsseln ist.

 

 

Wird im gesamten Bundesgebiet ein einheitlicher Codeschlüssel verwendet?

 

Ja! Die einzige Abweichung besteht darin, dass in Flächenländern zusätzlich der sogenannte Gemeindeschlüssel dem Code hinzugefügt wird. 

 

 

Ist es möglich alle meine Fahrräder mit dem gleichen Code codieren zu lassen?

 

Ja! Die Codierung ermöglicht den Rückschluss auf den rechtmäßigen Eigentümer des Fahrrads. Dieser kann selbstverständlich auch mehrere Fahrräder besitzen.

 

 

Was passiert wenn sich meine Wohnanschrift ändert?

 

Das ist kein Problem! Es ist nicht notwendig das Fahrrad neu codieren zu lassen. Die Polizei kann Sie im Falle einer Sicherstellung Ihres Fahrrads auch über ihre ehemalige Wohnanschrift ermitteln.